Rechtsberatung in der Schweiz: Wir sprechen kein Fachchinesisch

Bild von bhp.ch

Rückrufservice

Treten Sie mit uns in Kontakt

Sie haben Fragen zu unserem Angebot oder wünschen sich eine persönliche Beratung durch einen Mitarbeiter? Hinterlassen Sie Ihre Telefonnummer und wir rufen Sie umgehend zurück. Wir freuen uns darauf, Ihnen weiterhelfen zu dürfen.




Machen Sie sich ein Bild von uns!

Unsere Grundsätze

Bild 2 von bhp.ch

Dank unserer Effizienz und Loyalität beraten wir praxisorientiert. Die erarbei­teten Lösungen sind juristisch tragfähig und entsprechen den wirt­schaft­lichen Ziel­setzungen unserer Klienten.

Profitieren Sie von uns!

Unsere Tätigkeitsgebiete

Bild 3 von bhp.ch

Zu unseren Kunden zählen vor allem KMU und ihre Besitzer. Ob Gesellschaftsrecht, Nachlassplanung oder Mergers & Acquisitions, wir beraten Sie fundiert und kompetent.

Lernen Sie uns besser kennen!

Über uns

Bild 4 von bhp.ch

Wir sind spezialisiert auf Anwaltliche Rechtsberatung für in- und ausländische Unternehmen, Unternehmer und deren Familien sowie Privatpersonen in wirtschaftlichen Angelegenheiten.

Rechtsberatung in der Schweiz: praxisorientierte Lösungen zu Ihren Gunsten

Viele KMU Unternehmen sind der Meinung, eine regelmässige Rechtsberatung in der Schweiz sei nicht nötig. Diese Unternehmer verfügen meistens über eine langjährige Berufserfahrung und kennen ihre Branche von der Pike auf. Entsprechend hoch sind die Bedenken, sich auf eine regelmässige externe Rechtsberatung in der Schweiz einzulassen. Bei Bruppacher Hug & Partner müssen Sie sich darum keine Sorgen machen, denn wir finden stets praxisorientierte und kostengünstige Lösungen.

Rechtsberatung in der Schweiz: Vertrauen zahlt sich aus

Die meisten dieser Fachleute meinen, Rechts- und Unternehmensberater sind zu theoretisch veranlagt und können sich nicht in den Unternehmensalltag hineinversetzen. Ausserdem kennt man ja den Anwalt um die Ecke schon seit vielen Jahren. Wenn doch einmal eine Rechtsberatung in der Schweiz notwendig ist, fragt man bei diesem Anwalt des Vertrauens einfach mal nach. Die meisten Unternehmer sind der Auffassung, bei ihnen brennt sprichwörtlich nichts an und richtig ernsthaft passiert ist auch noch nichts. Irgendwie hat man schon immer eine Lösung gefunden.

Rechtsberatung in der Schweiz: immer um optimale Lösungen bemüht

Diese saloppe Einstellung schont zwar die Nerven, hilft im Ernstfall jedoch nicht weiter. Die meisten Unternehmen werden erst tätig, wenn es die Situation nicht mehr anders zulässt, zum Beispiel dann, wenn eine Klageschrift eingeht oder anderweitig Mehrkosten drohen. In diesem Fall ist die Situation jedoch bereits eskaliert und geht vor Gericht. Damit wird die Angelegenheit unnötig teuer und auch emotional zur Belastung. Eine Rechtsberatung in Zürich ist immer vorausschauend, so dass teure Probleme im besten Fall gar nicht erst entstehen. Falls sich ein Problem dann einmal doch nicht vermeiden lässt, sind wir stets um optimale Lösungen für beide Parteien bemüht, sodass sich der kostenintensive Gang vor Gericht häufig noch rechtzeitig vermeiden lässt. Daher sollten Sie schon bei den ersten Anzeichen von Unstimmigkeiten eine Rechtsberatung in der Schweiz in Anspruch nehmen. Die proaktive regelmässige Zusammenarbeit mit einem Rechtsberater ist daher sinnvoller und vor allem günstiger als immer nur im Bedarfsfall juristischen Rat einzuholen. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer Rechtsberatung in der Schweiz darauf, dass die Rechtsanwälte in Ihrer Region gut vernetzt sind und über entsprechende Branchenkenntnisse verfügen. Nur so können Sie darauf vertrauen, dass sich die Rechtsexperten in Ihre Situation hineinversetzen und praxistaugliche Lösungen aufzeigen können.

Rechtsberatung in der Schweiz: Schützen Sie sensible Bereiche

Unsere Rechtsexperten sind nicht nur gut in der Region vernetzt, sondern stellen sich stets auf die Bedürfnisse ihrer Mandanten ein. Wir erklären komplexe juristische Zusammenhänge einfach und überfordern Sie nicht mit Fachchinesisch. Auch wenn viele Vorgänge in Ihrem Unternehmen wie Arbeitsverträge, Allgemeine Geschäftsbedingungen oder die Einkaufsbedingungen Standard sind, gibt es dennoch einige Bereiche, die eine kompetente Rechtsberatung in der Schweiz erfordern. Die digitale und technologische Entwicklung schreitet rasant voran und damit auch die gesetzlichen und rechtlichen Vorschriften. Hier können Anwälte rechtzeitig einbezogen werden, um Ihr Management in wichtigen strategischen Entscheidungen zu unterstützen und die Interessen Ihres Unternehmens zum Beispiel in den sensiblen Bereichen Vertrags-, Gesellschafts-, Datenschutz und Markenrecht zu vertreten.

Rechtsberatung in der Schweiz auch im Bereich Ein- und Verkauf

Eine Rechtsberatung in der Schweiz steht Ihnen auch in den Bereichen Einkauf und Verkauf zur Seite, denn hier spielen vor allem rechtssichere, d.h. vor Gericht durchsetzbare, Verträge eine grosse Rolle. Auch Angebote und Auftragsbestätigungen sind nichts anderes als Verträge, die sich positiv oder negativ auf den Umsatz auswirken können, denn auf ihrer Grundlage kommen Geschäftsabschlüsse zustande. Eine der Hauptaufgaben eines Wirtschaftsanwaltes besteht daher in der Prüfung beziehungsweise im Aufsetzen von Verträgen und notfallsweise deren zwangsweise Durchsetzung auf dem gerichtlichen Weg. Eine Rechtsberatung in der Schweiz kann jedoch auch eine wertvolle Verhandlungshilfe sein, um Ihre Forderungen gegenüber Ihren Geschäftspartnern auf dem aussergerichtlichen Weg umfassend durchzusetzen. Häufig wird auch ein für beide Seiten zufriedenstellender Kompromiss erreicht.

Haben Sie diese Argumente für eine Rechtsberatung in der Schweiz überzeugt? Dann vereinbaren Sie am besten zeitnah einen Beratungstermin mit den Experten von Bruppacher Hug & Partner.

Rufen Sie uns an

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung. Besprechen Sie Ihr Anliegen mit einem unserer kompetenten Mitarbeiter. Wir sind gern persönlich für Sie da.