Dr. C. Mark Bruppacher, Rechtsanwalt
   

Dr. C. Mark Bruppacher

Stellung: trans gif Partner
Jahrgang:   1946
Zulassung:   1975, Kanton Zürich
Ausbildung:   Universität Zürich (Dr.iur., 1973) Universität Amsterdam (“Columbia University Summer Program in American Law”)
Verfasser:   „Die aktienrechtlichen Bewertungsvorschriften (im Hinblick auf eine Teilrevision des Aktienrechtes, mit Berücksichtigung des deutschen Aktiengesetzes)“, 1973
Mitgliedschaften:

  Zürcher und Schweizerischer Anwaltsverband, International Bar Association, The Law Society, British-Swiss Chamber of Commerce, Swiss American Chamber of Commerce, Joint Chambers of Commerce Russia, Kazakhstan
Sprachen:   Deutsch, Englisch, Französisch
Tätigkeitsgebiete:

  Wirtschafts- und Vertragsrecht, Gesellschafts- und Steuerrecht, Family Office Dienstleistungen, Internationale Transaktionen, Aufbau und Führung von Geschäftsprojekten, Internationales Vertriebsrecht, Time-Sharing und Franchising
Kontakt:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
2000px Linkedin svg   LinkedIn

News & Cases

März 2018: Änderung des Bundesgesetzes über das internationale Privatrecht (IPRG) zur Vereinfachung der Anerkennung ausländischer Konkursverfahren und ausländischer Nachlassverträge

Im Bundesblatt Nr. 12 vom 27. März 2018 wurde ein Beschluss der Bundesversammlung zur Änderung des Bundesgesetzes über das Internationale Privatrecht (IPRG) publiziert. Die Änderung vom 16. März 2018 betrifft u.a. die Art. 166 ff. IPRG und hat die Vereinfachung der Anerkennung ausländischer Konkursverfahren und ausländischer Nachlassverträge zum Ziel.

Mit der vom Parlament vorgeschlagenen Revision ...  >>> weiter

Publikationen

Legal Briefing - Februar 2018

Bruppacher Hug & Partner Legal Briefing vom Februar 2018 über die Rechte eines Aktionärs einer Aktiengesellschaft, insbesondere an der Generalversammlung.

 >>> weiter

Zum Seitenanfang