Unterstützung bei der Nachfolgeregelung für KMU in der Schweiz

Bild von bhp.ch

Telefonischer Kontakt

Rufen Sie einfach bei uns an!

Bei Fragen und Anliegen sind wir gern persönlich für Sie da. Unsere kompetenten Mitarbeiter geben Ihnen weitere Informationen zu unserem Service. Kontaktieren Sie uns ganz ungeniert zu unseren Öffnungszeiten. Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen gern weiter.

Machen Sie sich ein Bild von uns!

Unsere Grundsätze

Bild 2 von bhp.ch

Dank unserer Effizienz und Loyalität beraten wir praxisorientiert. Die erarbei­teten Lösungen sind juristisch tragfähig und entsprechen den wirt­schaft­lichen Ziel­setzungen unserer Klienten.

Profitieren Sie von uns!

Unsere Tätigkeitsgebiete

Bild 3 von bhp.ch

Zu unseren Kunden zählen vor allem KMU und ihre Besitzer. Ob Gesellschaftsrecht, Nachlassplanung oder Mergers & Acquisitions, wir beraten Sie fundiert und kompetent.

Lernen Sie uns besser kennen!

Über uns

Bild 4 von bhp.ch

Wir sind spezialisiert auf Anwaltliche Rechtsberatung für in- und ausländische Unternehmen, Unternehmer und deren Familien sowie Privatpersonen in wirtschaftlichen Angelegenheiten.

Die Nachfolgeregelung für KMU in der Schweiz kann komplizierter sein als man denkt

Früher war es selbstverständlich, dass der Sohn oder die Tochter eines Firmengründers die Firma übernimmt und im Sinne des Gründers weiterbetreibt. So hat es sich ergeben, dass bis zum heutigen Tag viele KMU über Jahrzehnte in der Hand einer Familie geblieben sind. Heute ergeben sich jedoch zahlreiche neue Situationen und Herausforderungen. Die Nachfolgeregelung für KMU ist in der Schweiz immer seltener eine reine Familiensache. Stattdessen ist sie immer öfter ein Thema, das sorgfältig und auch langfristig vorbereitet werden will.

Herausforderungen bei Nachfolgeregelungen für KMU in der Schweiz

Viele Unternehmensinhaber haben heute Schwierigkeiten damit, einen Nachfolger innerhalb des vertrauten Kreises zu finden. Wenn aber sowohl in der Familie als auch im Kreis der leitenden Angestellten niemand zu finden ist, der bereit ist, die Verantwortung für das Unternehmen zu übernehmen, dann muss ein externer Kandidat gefunden werden und das kann ein langer und aufwändiger Prozess sein. Kümmern Sie sich daher möglichst frühzeitig um die Nachfolgeregelung Ihres KMU in der Schweiz und damit Sie dabei keine Fehler machen, sollten Sie die Unterstützung erfahrener Experten zu diesem Thema in Anspruch nehmen.

Nachfolgeregelung für KMU in der Schweiz rechtssicher gestalten

Doch die Übergabe eines KMU an einen externen Nachfolger ist nicht die einzige Variante, bei der Sie auf Beratung und Unterstützung setzen sollten. Tatsächlich ist die Nachfolgeregelung für KMU in der Schweiz ein weites Feld, auf dem es einiges zu besprechen und zu regeln gibt; auch wenn Sie sich mit dem Nachfolger schon lange einig sind, muss eine verlässliche Rechtsgrundlage für die Übergabe gefunden werden. Das ist wegen der persönlichen Verbindungen oft ein heikles Thema, doch Rechtssicherheit ist für alle Beteiligten ein absolutes Muss, um spätere Probleme zu vermeiden.

Rechtliche Beratung zum Thema Nachfolgeregelung für KMU in der Schweiz

Das Anwaltsbüro Bruppacher Hug & Partner hat schon bei einigen Entscheidungen zu Nachfolgeregelungen für KMU in der Schweiz Unterstützung geleistet. Die Kanzlei mit Sitz in Zollikon ist ein verlässlicher Partner für KMU und berät zu Themen wie Vertragsrecht, Wettbewerbsrecht oder Arbeitsrecht und hilft dabei, getroffene Vereinbarungen zur Nachfolgeregelung rechtssicher zu machen. Damit stellen Sie sicher, dass das Unternehmen, in das Sie so viel Zeit und Arbeit gesteckt haben und das Ihnen über die Jahre so ans Herz gewachsen ist, in eine sichere Zukunft geleitet wird.

Weitere Aspekte im Hinblick auf die Nachfolgeregelung für KMU in der Schweiz

Beim Thema Nachfolgeregelung für KMU in der Schweiz geht es aber nicht nur um die rechtssichere Aufstellung des Unternehmens für die Zukunft, sondern es spielen noch weitere Aspekte, wie beispielsweise die persönliche finanzielle Vorsorge des KMU-Inhabers, eine Rolle. In diesem Zusammenhang sind zum Beispiel das Erbrecht und das Steuerrecht zu beachten, denn natürlich sollen weder das Unternehmen noch die Beteiligten einen finanziellen Nachteil erleiden. Die Kanzlei Bruppacher Hug & Partner kombiniert daher die rechtliche Absicherung mit kompetenter Beratung zu Finanz- und Vermögensfragen und erarbeitet mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Strategie, um sicherzustellen, dass Ihr KMU auch in vielen Jahren noch erfolgreich arbeiten kann.

Rufen Sie uns an

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung. Besprechen Sie Ihr Anliegen mit einem unserer kompetenten Mitarbeiter. Wir sind gern persönlich für Sie da.